Projekte

2013

  1. Neckermann.de

    Frontendentwicklung mit CoffeeScript, jQuery, Freemarker und HTML.

    Auftragsarbeit für die neuland bremen GmbH

    März 2013 - Mai 2013

    Neckermann Online-Shop
  2. iOctocat

    GitHub iOS App für das iPhone, iPad und iPod Touch. Um auch unterwegs in Projekten auf dem Laufenden zu bleiben lässt die App keinen Wunsch offen: News- und Activity-Feed, öffentliche und private Repositories, Benutzerprofile und Suche für Repositories und Benutzer.

    Die Anwendung wurde als Open Source-Projekt veröffentlicht und ist im iTunes App Store erhältlich.

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder

    eigenes Projekt

    Oktober 2012 - heute

    GitHub iPhone App

2012

  1. 3Suisses Tablet Shop

    Die für Tablets optimierte Version des 3Suisses Webshop bietet die beliebtesten Features der Desktop-Variante plus zusätzliche Funktionen, die speziell für die Benutzung mit iPad und Co. entwickelt wurden.

    Frontendentwicklung mit CoffeeScript, jQuery, Stylus und Jade. Backendentwicklung von Verwaltungsfunktionen mit Ruby on Rails.

    Auftragsarbeit für die neuland bremen GmbH

    Oktober 2012 - November 2012

    3Suisses Tablet Shop
  2. FTD MOBIL

    Die mobile Version der Financial Times Deutschland ist auf Basis von Webtechnologie realisiert und wurde primär für das iPhone, Android und BlackBerry entwickelt. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Eckhard Rotte und Jan Krutisch realisiert.

    Entwicklung einer mobilen Single-Page Webapplikation mit JavaScript, Backbone.js, HTML5 und CSS3.

    Auftragsarbeit für Gruner + Jahr AG & Co KG

    Juli 2012 - August 2012

    Mobile Version der Financial Times Deutschland
  3. John W. Dennis

    English Communication Trainer John W. Dennis stellt auf seiner Website sich und seine Arbeit vor, die neben englischem Kommunikationstraining auch Präsentations- schulung umfasst.

    Realisierung einer statischen Website mit Middleman, HTML5 und CSS3.

    Auftragsarbeit für John W. Dennis

    Juni 2012

    John W. Dennis - Business English Training and English Presentation Training
  4. 9flats

    Auf 9flats findet man tausende von preiswerten privaten Unterkünften, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

    Infrastrukturautomatisierung mit Chef, Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails, Integration externer Schnittstellen

    Auftragsarbeit für die Railslove GmbH

    März 2012 - Mai 2012

    9flats
  5. BonaYou

    BonaYou bietet einen überall einlösbaren Geschenk-Gutschein. Mit persönlicher Grußkarte und Foto wird der aufgeladene Geld-Gutschein an den Beschenkten versendet. Über Facebook können Freunde für Gemeinschaftsgeschenke eingeladen werden.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails und Frontend-Entwicklung mit Spine, CoffeeScript, jQuery und SASS.

    Auftragsarbeit für die PL Gutscheinsysteme GmbH

    Januar 2012 - Februar 2012, Juli 2012

    BonaYou

2011

  1. HOLY WOOD

    Wenn in Berlin ein Baum geht, folgt in den meisten Fällen kein neuer. Eine Spende von 1.000 Euro ermöglicht das Pflanzen eines neuen Baumes. HOLY WOOD vermittelt zwischen Spendern und den Grünflächenämtern Berlins, um die Pflanzung von Straßenbäumen in Ihrer Umgebung zu ermöglichen. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Uli Schöberl realisiert.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails, Realisierung der API für die Frontend-Entwicklung mit Backbone.js, Anbindung der Bezahlschnittstelle Fundraisingbox

    Auftragsarbeit für Uli Schöberl

    September 2011 - Dezember 2011

    HOLY WOOD
  2. MeAndYou

    Die Online-Datingplattform bietet ihren Kunden innovative Features zur Partnervermittlung.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails und Frontend-Entwicklung mit HAML, Sass, CoffeeScript und jQuery, Implementierung des Chat-Features mit Backbone.js, Beschleunigung der Applikationstests

    Auftragsarbeit für die MeAndYou GmbH

    Oktober 2011 - November 2011

    MeAndYou
  3. Lürssen

    Mit dieser iPad-App präsentiert die Lürssen Werft GmbH & Co. KG die Welt ihrer Arbeit und gibt mit exklusiven Bildern einen Einblick in das Innere der luxuriösen Yachten. Die iPad-Applikation wurde von Lutz Nocinski realisiert.

    Beratung, API-Design, Konzeption des verwendeten Applikationsframeworks DynPad

    Auftragsarbeit für die ATO interactive GmbH

    September 2011 - Oktober 2011

    Lürssen iPad App
  4. Künker eLive Auction

    Die Echtzeit-Auktionsplattform bietet den Kunden der Firma Fritz Rudolf Künker regelmäßig die Möglichkeit, direkt und unmittelbar am Erlebnis Münzauktion teilzunehmen und Ihre Sammlung um weitere Kostbarkeiten zu bereichern.
    Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Stefan Schüßler realisiert.

    Beratung, Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails und Frontend-Entwicklung mit HAML, Sass, CoffeeScript, Backbone.js und jQuery

    Auftragsarbeit für die Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG

    Mai 2010 - Februar 2012

    Künker eLive Auction
  5. Kitas in Bremen

    Projekt das im Rahmen des Wettbewerbs Apps4Bremen entstanden ist. Die Datensätze der Einrichtungen zur Tagesbetreuung von Kindern stammen aus den offenen Daten Bremens und das Projekt wurde als Open Source auf GitHub veröffentlicht.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails und Frontend-Entwicklung mit HAML, Sass, CoffeeScript, Backbone.js und jQuery

    eigenes Projekt

    seit November 2010

    Kitas, Kindergärten und Kindergruppen in Bremen
  6. Es Ist Deine Stärke

    In Zusammenarbeit mit Eckhard Rotte habe ich für Mirja Wenkelewsky (SCHRÖDERS BÜRO) die technische Realisierung der Berufs- und Lehrstellenbörse der Kreis- handwerkerschaft Bremen übernommen. Die Webplattform ermöglicht Handwerksbetrieben das Einstellen von Lehrstellen und richtet sich an Jugendliche, die auf der Suche nach Ausbildungs- oder Praktikumsplätzen sind.

    Beratung und Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails. Frontend-Entwicklung mit HAML, Sass und jQuery

    Auftragsarbeit für SCHRÖDERS BÜRO

    April 2011 - Mai 2011

    Berufs- und Lehrstellenbörse der Kreishandwerkerschaft Bremen
  7. ShoppingPlus

    Im Auftrag der Ubilabs GmbH wurde für eine russische Firma dieses Portal zur Suche von aktuellen Katalogen, Prospekten und Angeboten entwickelt.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails

    Auftragsarbeit für die Ubilabs GmbH

    Februar 2011 - März 2011

    ShoppingPlus
  8. Protonet

    Für Protonet wurde neben der Entwicklung einer Einladungsfunktion die Integration eines Authorisierungssystems durchgeführt, sowie die Anwendung auf Rails 3 migriert.

    Beratung, Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails

    Auftragsarbeit für die Protonet UG

    Januar 2011 - Februar 2011

    Protonet

2010

  1. Codeshelver

    Codeshelver räumte die GitHub-Watchlist auf und ermöglichte das Taggen von Repositories. Zur Webapp wurden auch Erweiterungen für Firefox, Safari und Chrome entwickelt.

    Frontend-Entwicklung mit HAML, SASS und JavaScript, Software-Entwicklung mit NodeJS/ExpressJS

    eigenes Projekt

    September 2010 - September 2012

    Codeshelver
  2. Shopshopper

    Shopshopper ist ein Portal, das sich an Kunden aus dem Convenience-Bereich richtet. Um die Anwendung zur Marktreife zu bringen wurde ich mit der Beratung und Weiterentwicklung beauftragt. In diesem Zuge wurde für das Projektmanagement ein Scrum-Prozess etabliert, sowie die Verwaltung des Sourcecodes und das Deployment umgestellt.

    Beratung und Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails. Frontend-Entwicklung mit HAML und jQuery

    Auftragsarbeit für die Shopshopper GmbH

    September 2010 - Oktober 2010

    Shopshopper
  3. Der Schleimer

    Er ist Franzose. Er ist gnadenloser Romantiker. Mit über 10.000 ekelhaft schleimigen Sprüchen und einer sensationellen Sprachausgabe lässt der Schleimer das iPhone zur unwiderstehlichen Schmeichelmaschine werden! Von A wie Abendstern bis Z wie Zuckerhase beherrscht er das wohl vollkommenste Schmeichel-Repertoire der Nation. Und das Ganze zum Preis eines Baguettes!

    Die Anwendung ist im iTunes App Store erhältlich

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder

    Auftragsarbeit für die funkylabs GbR

    August 2010 - heute

    Der Schleimer iPhone App
  4. brandslisten

    brandslisten bringt den Kundendienst ins Internet und vernetzt Firmen mit dem Wissen Ihrer Kunden. Im Auftrag der Railslove GmbH wurden weitere Funktionen wie die Verwaltung von Kundenideen und die Unternehmensbewertung umgesetzt.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails

    Auftragsarbeit für die Railslove GmbH

    Mai 2010 - Juli 2010

    brandslisten
  5. Payango

    Für das Prepaid-Kreditkarten Unternehmen Payango wurden im Auftrag der Railslove GmbH verschiedene Whitelabels (bspw. CristalCard und Explorercard) der Plattform umgesetzt.

    Frontend-Entwicklung mit HAML, SASS und jQuery, Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails

    Auftragsarbeit für die Railslove GmbH

    Mai 2010 - Dezember 2010

    Payango
  6. CityClick.me

    Auf CityClick.me kann sich jeder seine Wunschstadt kaufen, sich verewigen und sie seinen Freunden präsentieren. An diesem Spiel auf Basis der Google Maps-API habe ich im Auftrag der Railslove GmbH gearbeitet.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails und MongoDB, Google Maps-API, Frontend-Entwicklung mit HAML, SASS und jQuery.

    Auftragsarbeit für die Railslove GmbH

    April 2010 - Juli 2010

    CityClick.me
  7. Tipp der guten Hoffnung

    Das funktional umfangreiche WM-Tippspiel war mein erstes Projekt im Auftrag der Railslove GmbH. Das Tippspiel wurde von Grund auf entwickelt und enthält neben den üblichen Tippfunktionen auch Features wie das Duellieren von Freunden, Setzen von Geschenken auf Highscore-Platzierungen und umfangreiche Statistiken.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails, Frontend-Entwicklung mit jQTouch

    Auftragsarbeit für die Railslove GmbH

    März 2010 - April 2010

    Tipp der guten Hoffnung
  8. DISSER

    Der buchstäblich letzte Schrei in Sachen mobile Applikationen: Einmal gestartet kann der Benutzer entweder sein Gegenüber oder seine Online-Freunde nach Herzenslust anpöbeln und beschimpfen. Der Disser richtet sich in erster Linie an die Generation Spass: Besonders das Dissen der Freunde über Facebook und Twitter, sowie der ausgefallene Wortschatz von über 4000 möglichen Kombination sorgen für positives Feedback.

    Die Anwendung ist im iTunes App Store erhältlich.

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder

    Auftragsarbeit für die funkylabs GbR

    Februar 2010 - heute

    DISSER iPhone App
  9. HafenCity-App

    Sie sind als Tourist in Hamburg und auf der Suche nach dem perfekten Tag, von dem Sie zu Hause berichten können? Oder sind Sie in Hamburg die gründerzeitliche Speicherstadt und das historische Katharinenquartier und lassen Sie sich dabei von der HafenCity-App begleiten und inspirieren!

    Die HafenCity-App wurde für die Ubilabs GmbH als mobiles Pendant zur HafenCity-Map entwickelt und ist kostenlos im iTunes App Store erhältlich.

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder

    Auftragsarbeit für die Ubilabs GmbH

    Februar 2010

    Hafencity iPhone App
  10. WhereTo?

    Im Auftrag der FutureTap GmbH habe ich die Anwendung WhereTo? mit der Anbindung der Twitter- und Facebook-API ergänzt, so dass der Nutzer seinen Standort oder Ausflugspläne direkt seinen Freunden mitteilen kann.

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder, Twitter-API, Facebook SDK

    Auftragsarbeit für die FutureTap GmbH

    Februar 2010

    WhereTo? iPhone App
  11. ZENDOME

    Mobil, sicher und zukunftsweisend - so macht Eventmanagement Spaß: Als einziger Hersteller mobiler Event-Architektur bietet die ZENDOME GmbH eine Planungshilfe als iPhone-Applikation an.

    Die Anwendung ermöglicht es, die verschiedenen geodätischen Dome zur ZENDOME.domescapes zu kombinieren und damit Ihre Veranstaltung vordenken. Ist eine Planung erstellt lässt sich schnell und unkompliziert ein Angebot anfordern.

    Die Anwendung ist kostenlos im iTunes App Store erhältlich.

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder

    Auftragsarbeit für die ZENDOME GmbH

    Januar 2010

    ZENDOME iPhone App

2009

  1. Douglas Webshop-Backend

    Für das Backend des Douglas-Webshop wurde das zu Grunde liegende Hybris-Shopsystem mittels jRuby angebunden und die Administrationsoberflächen sowie zusätzliche Funktionen mit Rails entwickelt.

    jRuby on Rails, Anbindung des Hybris-Shopsystems

    Festanstellung bei neuland bremen GmbH

    Juli 2009 - Dezember 2009

    Douglas Webshop
  2. Jungstil

    Kunden können mit der App nicht nur ihre Lieblings- stücke bestellen, sondern auch die aktuellsten Styling-Tipps und unterhaltsame Videos dazu erhalten. Jungstil war der erste Anbieter auf dem deutschen Markt der eine iPhone-Applikation angeboten hat, die die neue Art des Einkaufens um den Spaß-Faktor ergänzt.

    Die Anwendung ist im iTunes App Store erhältlich.

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder

    Festanstellung bei neuland bremen GmbH

    Februar 2009 - Mai 2009

    Jungstil iPhone App
  3. iOctocat

    Eine GitHub-Anwendung für das iPhone und den iPod Touch, damit man auch unterwegs bei seinen Projekten auf dem Laufenden ist:
    News- und Activity-Feed, öffentliche und private Repositories (inklusive Commits, Issue-Tracker und Forks/Network), Benutzerprofile und Suche für Repositories und Benutzer.

    Die Anwendung wurde als Open Source-Projekt veröffentlicht und ist im iTunes App Store erhältlich.

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder

    eigenes Projekt

    Januar 2009 - heute

    iOctocat iPhone App

2008

  1. Manufactum Webshop-Backend

    Das Administrationstool für den Manufactum Webshop enthält Funktionen wie Kategorie- und Artikelverwaltung, Assetmanagement und Kundenverwaltung. Eine interessante Aufgabe war es, Teile der Seitenstruktur in die verschiedenen Mandanten übernehmen zu können, was die Contentpflege für die Redakteure erheblich vereinfachte.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails und MySQL, Frontend-Entwicklung mit HTML und CSS

    Festanstellung bei neuland bremen GmbH

    September 2008 - Mai 2009

    Manufactum
  2. 3suisses Webshop-Frontend

    Das Frontend des 3suisses Webshop wurde mit Webstandards umgesetzt.

    Frontend-Entwicklung mit HTML, CSS und jQuery

    Festanstellung bei neuland bremen GmbH

    August 2008 - September 2008

    3suisses
  3. DIE ZEIT Webshop

    Die Weiterentwicklung und Betreuung des Webshop für DIE ZEIT war mein erstes Projekt im Rahmen der Festanstellung bei der neuland bremen GmbH. Sowohl der Shop als auch das Administrationsbackend wurden mit Ruby on Rails entwickelt. Interessante Aufgabenstellungen waren dabei unter anderem die Anbindung von Drittanbietern über Webservice-Schnittstellen und die Integration des Payment-Gateways.

    Backend-Entwicklung mit Ruby on Rails und MySQL, REST- und SOAP-Webservices, Frontend-Entwicklung mit HTML und CSS

    Festanstellung bei neuland bremen GmbH

    März 2008 - Mai 2009

    DIE ZEIT Webshop
  4. venteria

    Als mobiles Add-On zum Webprojekt die iPhone-Anwendung mit Übersichten der eigenen Events, Events von Freunden und aus den abonnierten Gruppen.

    Veranstaltungen in der Nähe können über die Lokalisierungsfunktion über gezielt über die Suche gefunden werden. Zusätzlich werden die populärsten und neu eingetragene Events aufgelistet.

    Die Anwendung ist kostenlos im iTunes App Store erhältlich

    Native Software-Entwicklung mit Objective-C, Xcode und Interface Builder

    eigenes Projekt

    November 2008

    venteria iPhone App
  5. masq

    masq ist eine OpenID-Server Software, die zur Bereitstellung eines Identity Providers genutzt werden kann.
    Das Projekt wurde als Open Source Software veröffentlicht.

    Frontend-Entwicklung mit XHTML, CSS und JavaScript, Software-Entwicklung mit Ruby on Rails

    eigenes Projekt

    August 2008 - heute

    masquerade

2006 - 2007

  1. venteria

    venteria ist ein Kalender zum Finden und Teilen von Events. Man kann Termine einstellen, Freunde einladen und gemeinsam Veranstaltungen planen.

    Layout und Design, Frontend-Entwicklung mit XHTML und CSS, Dynamisierung mit Ruby on Rails und JavaScript (AJAX)

    eigenes Projekt

    September 2006 - Juni 2009

    venteria Website
  2. Diakonie Bremerhaven

    Für die Diakonie Bremerhaven und die GISBU wurden jeweils eine Content Management Lösung mit TYPO3 entwickelt.

    TYPO3 und PHP-Programmierung, MySQL, Gestaltung und Layout, Entwicklung des Frontends mit XHTML und CSS

    Auftragsarbeit für die für die Diakonie Bremerhaven

    September 2006 - Juni 2007

     Diakonie Bremerhaven
  3. Spieltrieb

    Die Website des Liedermacher-Duos Spieltrieb aus Oldenburg wurde von mir gestaltet und mit TYPO3 umgesetzt.

    Gestaltung und Layout, TYPO3, Entwicklung des Frontends mit XHTML und CSS

    Freundschaftsdienst für die Liedermacher Spieltrieb

    August 2006

    Spieltrieb Website
  4. Mister Wong

    Als freier Mitarbeiter der construktiv GmbH habe ich für den Social Bookmarking-Dienst Mister Wong einzelne Features wie Tagging und Private Nachrichten entwickelt.

    PHP-Programmierung, MySQL, Frontend-Entwicklung mit XHTML, CSS und JavaScript (AJAX)

    Auftragsarbeit für die construktiv GmbH

    Februar 2006 - September 2006

    Mister Wong
  5. SUBWAY® Chicken kicken

    Im Auftrag von tlc-communications habe ich die Programmierung des Online-Spiels „Chicken kicken“ für SUBWAY® übernommen. Mittlerweile leider offline.

    Flash und ActionScript

    Auftragsarbeit für tlc-communications

    Mai 2006

    SUBWAY® Chicken kicken
  6. Abilounge 2006

    Die Abilounge ist die größte Abi-Party im Norden. Für die Abilounge 2006 wurde ich mit der Erstellung der Werbemittel (Flyer und Plakate, Tickets, Anzeigen und Website) beauftragt.

    Layout und Design für Werbemittel. Realisierung der Website mit XHTML und CSS

    Auftragsarbeit für die Abilounge

    Mai 2006

    Abilounge

Projekte aus dem Studium

  1. OpenID-Server des Fachbereich 3 der Uni Bremen

    Auf Basis von masquerade wurde für die Uni Bremen ein OpenID-Identity Provider installiert. Das Projekt enthält zusätzliche Erweiterungen wie LDAP-Anbindung.

    Software-Entwicklung mit Ruby on Rails, Frontend-Entwicklung mit XHTML, CSS und JavaScript

    Praktischer Teil der Bachelor-Arbeit

    August 2008

    OpenID-Server des Fachbereich 3 der Uni Bremen
  2. Programm & Prozess

    Lernbuch zum Kurs „Programm & Prozess“

    Frontend-Entwicklung mit XHTML und CSS

    Aufgabe im Kurs „Programm & Prozess“

    Februar 2007

    Programm & Prozess
  3. Grundlagen der Mediengestaltung

    Meine Abschlußpräsentation des Gestaltungskurses „Grundlagen der Mediengestaltung“ an der HfK Bremen.

    Layout und Gestaltung, Photoshop, Illustrator, InDesign

    Aufgabe im Kurs „Grundlagen der Mediengestaltung“

    April 2006

    Grundlagen der Mediengestaltung
  4. dft Kriminalbibliothek

    Arbeiten aus dem Kurs „Grundlagen der Mediengestaltung“: Website, Buchserie und Moodboard für eine fiktive Kriminalbuchreihe.

    Gestaltung und Photoshop

    Aufgabe im Kurs „Grundlagen der Mediengestaltung“

    April 2006

    dft Kriminalbibliothek

Grafik und Layout

  1. Spieltrieb CD: Regionalexzess

    Einer meiner wenigen Printjobs: Für das Liedermacher-Duo Spieltrieb habe ich das Artwork für die CD Regionalexzess entworfen.

    Layout und Gestaltung des CD-Artworks

    Freundschaftsdienst für die Liedermacher Spieltrieb

    September 2006

    Regionalexzess CD
  2. Spieltrieb CD: Schönes Ding

    Nach der ersten folgte dann auch die zweite Platte: Auf Basis der Zeichnungen von Gymmick habe ich die Gestaltung des Artworks der CD Schönes Ding übernommen.

    Layout und Gestaltung des CD-Artworks

    Freundschaftsdienst für die Liedermacher Spieltrieb

    Oktober 2005

    Schönes Ding CD