Smalltalk lernen

Ich hab seit einiger Zeit das Gefühl, nicht mehr richtig weiter zu kommen, was das Programmieren und Lernen angeht. Seit knapp zwei Jahren arbeite ich jetzt mit Ruby und Rails was auch Spaß macht, aber irgendwann erreicht man einen Punkt, an dem nicht mehr viel neues kommt. Klar werden hier und da spannende neue Dinge entwickelt und man probiert das eine oder andere neue Gem oder Framework aus. Irgendwie bewegt man sich dann aber doch zu sehr in einem kleinen Kreis und sollte auch mal über den Tellerrand schauen.

Für mich kommt diese Gelegenheit grade mit Smalltalk. Bei neuland arbeiten wir aktuell an einem Projekt, das so klein ist, dass wir es uns zum Anlass genommen haben, mal etwas anderes auszuprobieren. Die Wahl fiel auf Seaside (Smalltalk-Framework für Webentwicklung) und so mache ich aktuell meine ersten Schritte in Smalltalk.

Wer ähnliches vor hat, sollte sich vielleicht zwei Stunden Zeit nehmen und einfach mal kurz loslegen und Luft schnuppern - hier ein paar Tipps dazu: Am besten zuerst bei Squeak by Example vorbeischauen und das kostenlose e-Book runterladen - darin sind eigentlich schon alle weiteren Schritte, die ihr für den Einstieg in Squeak (Entwicklungsumgebung und Virtual Machine) und Smalltalk braucht erklärt.

Squeak ist sehr leicht zu installieren: Ihr braucht die Virtual Machine (am besten plus die dazugehörigen Sources) und ein Image. Beim Image empfiehlt es sich, das Squeak-web zu nehmen, da dieses gleich mit Seaside vorkonfiguriert ist. Insgesamt solltet ihr dann (zumindest auf dem Mac) vier Dateien haben - diese können alle zusammen in einen Ordner gepackt werden und los gehts…

Ab hier solltet ihr euch dann mit dem e-Book durchhangeln. Es ist gut geschrieben und man macht schnell Fortschritte - so weiss man schon direkt nach dem ersten Kapitel, was man wo findet und wie man mit Smalltalk testgetrieben entwickeln kann.

Ich werde jetzt erstmal bei Smalltalk wieder von vorne anfangen und mir später dann Seaside genauer angucken, wozu ich dann sicher auch nochmal schreiben werde. Falls jemand von euch schon mit Smalltalk gearbeitet hat oder ihr grade ähnliche Erfahrungen mit anderen Sprachen macht lasst es mich wissen :)

UPDATE: Ist zwar schon etwas älter (von Ende 2007), aber dennoch sehr interessant: Ein Podcast mit Avi Bryant über Squeak und Smalltalk - passt super, wenn man das erste Kapitel durch hat, weil man dann ungefähr weiss, von was geredet wird.

iOS app for GitHub

iOctocat

ist GitHub für die Hosentasche - deine Projekte und das was dort passiert immer dabei mit deinem iPhone und iPod Touch.
Die App ist