Random stuff on Microformats

Dies ist mal wieder eine Woche vollgepackt mit Microformats-Themen - ein Anzeichen mehr dafür, dass das Thema langsam exponentiell ansteigenden Aufwind bekommt und mächtig abgeht.

Eigentlich schon aus der letzten Woche, daher aber nicht minder wertvoll sind zwei Beiträge aus Sebastian Küpers Blog über Microformats: Es gibt jetzt ein Rails-Plugin, welches Microformats-Helper bereitstellt, um die Einbindung zu erleichtern. Desweiteren hatte Marc Tobias die Idee, ein CSS-File für alle bisher bestehenden Microformats-Klassen zu schreiben, quasi als Startpunkt für das Stylen des Microcontents.

Das Digital Web Magazin veröffentlichte gestern den Artikel The Big Picture on Microformats, der sich eher an Leute richtet, die sich schon mehr mit dem Thema befasst haben und etwas technischer ist. Wer noch nicht genug von den Einführungsartikeln zu Microformats hat, dem sei das neuste Vitamin-Feature Add Microformats magic to your site geraten. Der Autor des Artikels - John Allsopp - hat auch vor ein paar Tagen sein Blog microformatique gelauncht - um was es da wohl gehen wird? Auf rege Beteiligung wartet derzeit noch die deutsche Mailingliste zu Microformats und wer mit uns zusammen seine Links zu Microformats sammeln will, der sollte sich mal in der Microformats-Gruppe bei Mister Wong anmelden.

So far, schön zu sehen, dass es langsam auch hier in Deutschland richtig losgeht :)

iOS app for GitHub

iOctocat

ist GitHub für die Hosentasche - deine Projekte und das was dort passiert immer dabei mit deinem iPhone und iPod Touch.
Die App ist