Das neuste Testament: Getting Real

Es ist schon etwas her, das 37signals das e-Book Getting Real herausgebracht haben, ich habe es mir allerdings auf Grund mangelnder Kreditkarte erst letztens bestellen können. Die letzten Tage hab ich es dann gelesen und möchte es hier mal eben wärmstens weiterempfehlen.

Für diejenigen, die nicht wissen worum es überhaupt geht: 37signals ist eine in Chicago beheimatete Agentur, welche sich durch ihre sehr einfachen und effizienten Webapplikationen (z.B. Basecamp oder Tada-List) einen Namen gemacht hat - ein siebenköpfiges Team mit Hang zur Einfachheit. Und genau darum geht’s auch in Getting Real: The smarter, faster, easier way to build a successfull web application.

Das Buch lässt sich in einem Zug durchlesen und ist ein richtiger Motivationsbringer. Zwar sind die Ansichten nicht immer unbedingt neu und als treuer Signal vs. Noise-Leser findet man auch sicher das ein oder andere aus dem Blog wieder, aber hier wurden alle Grundgedanken kompakt zusammengefasst.

Es geht in dem Buch nicht um Techniken oder Wege, spezielle Probleme zu lösen, sondern um eine Grundhaltung und den Weg zum letztendlichen Produkt. Mir gefallen die meisten der Ansätze sehr und an vielen Stellen hab ich mich auch bestätigt gefühlt. Ich würde das Buch glatt als Bibel für Webentwickler bezeichnen und somit jedem der in dem Bereich arbeitet (nicht nur Entwickler, sondern auch Gestalter oder Entscheider) empfehlen - es ist die 19 Dollar (ich hab umgerechnet jetzt 16,50 EUR) allemal wert.

iOS app for GitHub

iOctocat

ist GitHub für die Hosentasche - deine Projekte und das was dort passiert immer dabei mit deinem iPhone und iPod Touch.
Die App ist